Nachruf auf den Apfelbaum

Stolz und schön stand er auf unserem Hinterhof, im Frühling schmückten tausend zartrosa Blüten seine Zweige, im Herbst große leuchtendrote Äpfel – und verschönerten so den Ausblick von meinem Küchen- und Schlafzimmerfenster. Eichelhäher, Elstern und viele Singvögel besuchten regelmäßig seine Krone, und Igel wussten seine leckeren Früchte zu schätzen. Noch vor 2 Wochen habe ich tolle Fotos von „meinem“ Apfelbaum gemacht, denn trotzdem der nahende Winter ihm bereits fast alle Blätter genommen hatte, hingen noch einige Äpfel hoch in seinen Ästen – als hätte ihn jemand herausgeputzt wie einen Weihnachtsbaum:

Und dann, am Morgen nach Xaver:

IMG_2002-001

Du wirst mir fehlen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s