Vom Nöldnerplatz zum Betriebsbahnhof Rummelsburg

… und wieder zurück.

Nach einem trotz recht milder Temperaturen doch wieder viel zu langem Winter freuen wir uns alle über das verfrühte Frühlingswetter. Auch Alex und mich hielt es nicht mehr in der Bude, und so machten wir uns auf die Socken zu einem kleinen Sonntagsspaziergang. Da der Nachmittag schon fortgeschritten war, beschlossen wir in nächster Nähe von Alex Wohnung zu flanieren und entschieden uns für die Zobtener Straße entlang der S-Bahn in Rummelsburg. Auf den ersten Blick scheint diese Gegend speziell zu dieser Jahreszeit recht trostlos zu sein, doch die interessante Mischung aus Kleingärten, Bahngelände,  Industriegebiet und erstaunlich viel Natur zwischendrin hat uns folgende spannenden Fotos beschert:

Advertisements

2 Antworten zu “Vom Nöldnerplatz zum Betriebsbahnhof Rummelsburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s