Volksentscheid zum Tempelhofer Feld – 100% Verwirrung

Interessante Gedanken von Alexander(s)platz zum Thema Volksentscheid Tempelhofer Feld

Alexander(s)platz

Kommenden Sonntag ist es soweit, die Europawahl findet statt. Kaum politisch beworben und unter den Spitzenkandidaten der beiden größten politischen Lager Jean-Claude Juncker (Konservative) und Martin Schulz (Sozialdemokraten) zu einer Kuschelveranstaltung verkommen, langweilte der Europa-Wahlkampf erheblich. Ein anderes Thema, über das die Berliner am Sonntag ebenfalls abstimmen dürfen, hält da deutlich mehr Sprengkraft bereit: Die Entscheidung über die Zukunft des Tempelhofer Feldes.

Wenn ich mich normalerweise mit einem politischen oder gesellschaftlichen Streitthema befasse, habe ich im Anschluss daran eine Entscheidung für mich gefällt, wenigstens aber eine grobe Richtung eingeschlagen. Im Fall des Volkentscheides zum Tempelhofer Feld gestehe ich jedoch, dass ich keine Ahnung habe, wie ich am Sonntag entscheiden soll und werde. Fest steht nur, dass ich eine Entscheidung treffe.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.961 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s